Commit 3e872470 authored by Jakob Lerch's avatar Jakob Lerch
Browse files

test(parsing): use local protocol files instead of using the wiki

We do not have a DokuWiki-account. Besides, the used files cannot change.
parent 50f84c21
from datetime import date
from glob import glob
from os import environ
from pathlib import Path
from dokuwiki import DokuWiki # type: ignore
from rich import inspect, print
......@@ -8,69 +10,70 @@ from ..meetings import Attendee, Topic
from ..meetings.crawl import TTPHistory
from ..meetings.ttp import TTP
url = environ["DOKUWIKI_URL"]
user = environ["DOKUWIKI_USER"]
password = environ["DOKUWIKI_PASSWORD"]
wiki = DokuWiki(url, user, password)
def load_ttp(path: str):
"""loads protocol from file and parses it
"""
protocol = Path(__file__).parent.joinpath(
path).read_text()
ttps = TTPHistory(wiki)
return TTP.parse(protocol)
def test_attendees():
m2016_10_27 = ttps["2016-10-27"]
m2016_10_27 = load_ttp("ttps/2016-10-27.txt")
assert (
Attendee("micha", group="Anwesende") in m2016_10_27.attendees
), "Parses after _moep_"
m2015_10_22 = ttps["2015-10-22"]
m2015_10_22 = load_ttp("ttps/2015-10-22.txt")
assert len(m2015_10_22.attendees) == 0, "No attendees on 2015-10-22"
def test_topics():
m2015_03_26 = ttps["2015-03-26"]
m2015_03_26 = load_ttp("ttps/2015-03-26.txt")
assert Topic("Finanzplan Sommersemester 2015 [1]") in m2015_03_26.topics
assert Topic("Monitoring") in m2015_03_26.topics
if False:
# TODO: maybe parse list type topics
m2015_05_07 = ttps["2015-05-07"]
m2015_05_07 = load_ttp("ttps/2015-05-07.txt")
assert len(m2015_05_07.topics) == 1, "Single topic on 2015-05-07"
def test_begin_time():
m2017_08_03 = ttps["2017-08-03"]
m2017_08_03 = load_ttp("ttps/2017-08-03.txt")
assert m2017_08_03.time.isoformat() == "21:00:00"
def test_end_time():
m2017_08_03 = ttps["2017-08-03"]
m2017_08_03 = load_ttp("ttps/2017-08-03.txt")
assert m2017_08_03.end_at.time().isoformat() == "00:30:00"
m2015_10_08 = ttps["2015-10-08"]
m2015_10_08 = load_ttp("ttps/2015-10-08.txt")
assert m2015_10_08.end_at.time().isoformat() == "01:00:00"
m2016_01_07 = ttps["2016-01-07"]
m2016_01_07 = load_ttp("ttps/2016-01-07.txt")
assert m2016_01_07.end_at.time().isoformat() == "00:30:00"
m2016_05_26 = ttps["2016-05-26"]
m2016_05_26 = load_ttp("ttps/2016-05-26.txt")
assert m2016_05_26.end_at.time().isoformat() == "23:27:00"
m2018_02_01 = ttps["2018-02-01"]
m2018_02_01 = load_ttp("ttps/2018-02-01.txt")
assert m2018_02_01.end_at.time().isoformat() == "23:12:00"
m2019_08_01 = ttps["2019-08-01"]
m2019_08_01 = load_ttp("ttps/2019-08-01.txt")
assert m2019_08_01.end_at.time().isoformat() == "23:55:00"
def test_custom():
from pathlib import Path
protocol = Path(__file__).parent.joinpath("example_protocol.md").read_text()
protocol = Path(__file__).parent.joinpath(
"example_protocol.md").read_text()
ttp = TTP.parse(protocol, date.today())
......
====== Protokoll Techniktreffen 26.03.2015 ======
===== Themen: =====
* Finanzplan Sommersemester 2015
* Zielsetzung für das Technikteam
* WLAN
* Monitoring
===== Beginn 20:43 Uhr =====
===== Anwesende: =====
bammes, micha, fabian, gerbi, ecki, pegro, nuts
===== Finanzplan Sommersemester 2015 [1] =====
* L-Kabel + Switch
* neuer Switch für ein paar Aufgänge im L und neue Verkabelung geplant
* Switch vor oder nach der Verkabelung einbauen ?
* Verkabelung hängt am Löcher bohren und damit unter Anderem am StuWe
* 20K € Rücklagen für evtl. zu kaufende und dann zu verbauende AP's
* ca. 17,5K € für den neuen 54'er im L, kommt aber u. U. erst nächstes Semester
* 6K € für das Löcher bohren im L
* noch ca. 20K € an Sonstigem übrig
* 2K € für Reparaturen
* für Rest existiert kein vorraussehbarer Bedarf
* spontane Projekte können auch gegenüber Vorstand diskutiert werden
* hierfür kein vorrausschauendes Freihalten notwendig
===== Zielsetzung für das Technikteam [2] =====
* Kurzfristig (1 - 2 Semester)
* 54'er und Zusammenlegung L
* Leerrohr zwischen H & I
* WLAN im H & I
* neues Backupsystem
* Mittelfristig (2016 - 2018)
* FeM-WLAN in allen Blöcken
* Gigabit & PoE+ in allen Blöcken (erfordert 54'er oder 38'er Switche)
* Langfristig (2018 ff.)
* FeM-Core Net auf 10GE aufrüsten
* redundante Kabelverlegung(selber buddeln oder Kabel reinschmeißen, wenn wer anderes buddelt)
* Nett wäre alternativer Uplink ins RZ(noch netter in den H oder in den I)
* alternativ Backup-Uplink über Funk
* Man könnte mal was machen(so just for fun, ist cool und neu, passt zu der Idee des Technikteams)
* Software defined Networking
* Facebook-Switche(Open-Source Design)
* Tor-HiddenService-Mail + DNSSEC-DNS Hosting
* Regelmäßig
* Socialising (Mitglieder zum Techniktreffen bringen und halten)
* Idee: Workshops für die Mitgliederwerbung
* Call for participations für nächstes Techniktreffen
* Oder: Falls jemand an einem Thema Interesse hat, über das derjenige gerne mehr erfahren würde
* Großer Workshoptag der FeM(-Technik) (nach dem halben bzw. dem ersten Drittel des Semesters)
* Vorschlag für dieses Semester: 13. Juni 2015
* weiteres Problem: Sichtbarkeit des Technikteams schlecht
===== WLAN =====
* Latenzprobleme von 10 ms bis ~2s
* IPv6 Probleme
* IGMP SNOOPING(eigentlich MLD snooping)
* wurde deaktiviert wegen IPv6 Problemen
* Renumbering Gateway-IP damit Cisco IGMP Querier Selection gewinnt?
* Multicast2Unicast
* Hintergrund
* 802.11-2012 directed multicast server (section 10.23.15)
* allgm. Probleme mit Multicast
* A-MSDU für WME-Station
===== Monitoring =====
* Lastspitzen auf dem 2630ern sind weg
* SMS Benachrichtigung als Escalation Notification
* Auf jeden Fall sinnvoll
* Welche Dienste, Admins, Telefonnummern
* Migration läuft, 20 Server sind migriert, siehe JIRA
* Konzept steht
* passive Checks fehlen noch, nuts will Micha & mape kontaktieren
* Doku ist im werden
===== Ende: 23:59:59 Uhr =====
[1] https://wiki.fem.tu-ilmenau.de/technik/finanzplan/ss15
[2] https://wiki.fem.tu-ilmenau.de/technik/ideen/technikteam_ziele
Leitung: bammes
Protokoll: gerbi
\ No newline at end of file
====== Protokoll Techniktreffen 07.05.2015 ======
===== Beginn 20:32 Uhr =====
==== Anwesende ====
meineeiner, gerbi, phite, martin
==== Nullpunkt ====
* es gibt keine Pizza
* es gibt keine wirklichen Themen
==== Themen ====
* AP im D fertig verbauen nach dem Treffen
===== Ende 20:33 Uhr =====
Leitung: meineeiner
\ No newline at end of file
====== Techniktreffen Protokoll 08.10.2015 ======
===== Beginn 20:52 Uhr =====
===== Themen =====
* Gäste
* Planung Netzwerk-Workshops
* Stand Monitoring
* Stand Storage-NG
* Sonstiges
===== Gäste =====
* Ivan und Radion, Gaststudenten aus Russland
* Präsentation: Verification of Anyfi Software Defined Wireless Networking (SDWN) pilot network
===== Planung Netzwerk-Workshops =====
* Vorschlag von Pegro
* Ziel: Interessenten für Projekt Technik gewinnen und bestehende Mitglieder neu motivieren
* simple Konzepte der Netzwerktechnik wie DHCP, DNS etc. erklären
* praktische Übungen / Aufgaben
* schnell erklärbar, kleine Aufgaben zum eigenständigen ausprobieren/lösen
* kleines Testnetz / Testrechner bei der eine einzelne Komponente aufgesetzt werden kann und deren Funktionsweise dann von einem System(tm) getestet wird
* Weg zur Lösung sollte frei erreichbar sein (keine spezifische Software vorgegeben, u.ä.)
* Challenge 1: Ideen für Aufgaben
* Challenge 2: System bauen
* Beispiel zur Veranschaulichung: Aufgabe - setze DNS auf:
* was ein DNS tut, wofür man ihn braucht und ein paar DNS-Server
* werden im Workshop vorher erklärt
* es werden Links zum Infos sammeln zur Verfügung gestellt
* jeder Teilnehmer bekommt per VNC Zugriff auf eine VM
* ein Testserver prüft, ob DNS auf der VM erfolgreich eingerichtet wurde
* Anforderungen: schnell mehrere vms konfigurieren und starten, dazu bspw. [[http://web.dit.upm.es/vnxwiki/index.php/Main_Page|VNX]]
* Aufgaben für interessierte Anwesende bis zum nächsten Techniktreffen:
* System auf dem man VMs zur Verfügung stellen kann
* System das mit Shellskripten prüft, ob ein Test erfüllt wurde (nagios skript output als beispiel?)
* erreichbar per HTTP?
* DNS Port offen und richtige DNS Antwort?
* Beispiel VM-Image
* Freiwillige:
* targetingsnake will sich um achievmentsystem kümmern
* Link zum entschprechenden Repository: [[https://stash.fem.tu-ilmenau.de/users/sebastian/repos/workshop-achievment-system/browse]]
* Seite in ASPX/C
* hosting mit mod_mono für apache2
* ischluff will sich um checks und webseite dazu kümmern
* fabian kümmert sich um vms (kein Aufwand)
* stephan kümmert sich um fertiges dhcp/http/dns/…
* jasmin96 ist Versuchskaninchen
===== Stand Monitoring =====
* Migration ist abgeschlossen
* Cassiopeia wurde ausgeschaltet
* Backup wird bis März aufgehoben
* alle Kontakte wurden benachrichtigt
* war die Mailflut jemanden zu aufgringlich?
* Featureankündigungen:
* Willkommensseite jetzt unter [[http://bigsister]]
* Grafana
* neue cnames:
* icinga
* nagios
* monitoring
* IcingaWeb2 ebuild draußen
* soll gemacht werden
* Viele Mails an projekt-wlan
* Problem:
* ein AP hat rebootet
* Host war "down"
* während der Zeit wurden die Service-Checks weiter ausgeführt (Benachrichtigungen sind während der "down"-Phase aber deaktiviert)
* Host kam wieder "up" und sofort wurden für alle Services Benachrichtigungen verschickt
* Lösung:
* Checks müssen während der "down"-Phase deaktiviert werden
* bei Icinga2 muss der Host-Alive-Check als Parent für die Services noch mal explizit als Dependency angelegt werden
* wurde eingetragen und funktioniert
* im gleichen Zug wurde flapping für projekt-wlan wieder deaktiviert
* Wartungsarbeiten am System vergangenen Mittwoch:
* bigsister ist nicht sauber runter gefahren
* reset über IPMI-Interface war notwendig
* ist dann wieder gebootet
* bootet aktuell sauber durch
* Kernel wurde geupdatet
* IO-Probleme auf bigsister (raid-1)
* wissen noch nicht genau warum Platten so langsam sind
* vielleicht HW-Defekt
* über SMART oder ähnliches nichts zu sehen
* mal versuchen verschiedene Features zu deaktivieren
* ggf. mal andere Platten testen?
* SSDs wären auch unabhängig davon eine sinnvolle Anschaffung
* geplante Features:
* icingaweb2
* weathermap:
* Netzwerkstrecken können visualisiert werden: [[http://www.serverfault.sk/wp-content/uploads/2012/09/weathermap-plugin.png]]
* kann an geografische Gegebenheiten angepasst werden (für Fetischisten auch mit Bildern aus der Luft)
* Netzwerkflaschenhälse können erkannt werden
===== Stand Storage-NG =====
* erstes Planungstreffen hat stattgefunden, Protokoll siehe Technik
* neues Storage soll FreeBSD mit den Features von ZFS einsetzen
* neues Konzept soll bessere Dateiorganisation fördern/ermöglichen
* Hardware-Anforderungen sind unabhängig von den konkreten Ideen
* deswegen hat targetingsnake einen ersten Hardwarevorschlag erarbeitet:
* ähnlich Backup-NG
* ohne SAS-Controller
* stattdessen größeres Mainboard
===== Sonstiges =====
==== Update Xenhosts ====
* Start bei triax:
* vorher Migration aller VMs
* unter anderem Mailserver
* in dem Zuge Mailfront Migration / neu aufsetzen
===== Ende: ca. 01:00 Uhr =====
\ No newline at end of file
====== Techniktreffen Protokoll 2015-10-22 ======
===== Themen =====
* Storage-NG
* Mailserver2
* Netzwerk Workshops
* Update XEN-Hosts (VM-Hostsysteme)
* Sonstiges
===== Beginn: 20:44 Uhr =====
===== Storage-NG =====
* hostname wurde auf "storch" festgelegt
* Hardwarevorschlag [[http://www.1he-server.com/konfigurator/rechner.php?code=aa220c1d5de5c6a3334f195fbc196f9e]] wurde nochmal diskutiert und für gut befunden
* sehr ähnlich zu Backupng1
* Board kann 10x SATA
* 2x Systemplatte, 4x Datenplatte
* 8 platten passen vorne rein, 6 belegt, noch 2 frei
* Speicherplatz 4x 2 TB im ZRaid1 = 6TB Platz
* geplante Dienste:
* Platz via SFTP, Samba, FTPS
* Userverzeichnisse mit Anbindung ans LDAP
* FTP nur anonym, wegen weil Plaintext
* Idee Userspeicher für alle Mitglieder mit Quota
* Diskussion auf Technik-Liste
* nächstes Treffen wenn Hardware gekauft und geliefert
* offizielle Ansage: Der Ressortleiter möge die Beschaffung einleiten
* als Systemplatten werden die frischsten 250GB Platten aus dem Lager verwendet
===== Mailserver2 =====
* weitere Platte für Postfächer wird benötigt
* Backuplösung noch nicht eingerichtet
* Mail2 soll für Mail als zweiter Lookup eingetragen werden
* Stückweises/Umziehen Einrichten von Nutzern
===== Netzwerk Workshops =====
* aktuelle Achievment-System testbar [[http://mailfront01.fem.tu-ilmenau.de:9000]]
===== Update XEN-Hosts (VM-Hostsysteme) =====
* Mail läuft auf Flavino
* Backup zurzeit nur auf backupng1, keine lokale Kopie mehr
* in Flavino stirbt bald die 3. Platte im RAID der VM-Images
* weitere VM Migrationen geplant, aktuell nix konkretes
* Playxen (Xen VM Host auf Campus) wird leergezogen
* VMs werden auf scheune migriert oder abgeschalten
* Idee: Nach Upgrade 1 VM-Host in Helmholtz NSP1 stellen
* physisch getrennter Host im selben Netz
* noch unklar, welche Kiste
* [[[[technik:server:virtual:xen:host-update|Xen-Host Updates]]
===== Ende: 23:29 Uhr =====
\ No newline at end of file
====== Protokoll Techniktreffen 2016-01-07 ======
===== Beginn: 20:40 Uhr =====
Anwesende:
micha, mehdorn, phite, fabian, meineeiner, anton, pegro, gerbi, martin
===== Workshop Achievement System =====
* Login und Registrieren geht
* Aufgabensystem angefangen
* redet mittlerweile mit einer MySQL Datenbank
* Code kann im Crucible reviewt werden
* http://crucible.fem.tu-ilmenau.de/projects/FTW
===== Festplatten =====
* cocaine hat 4 SAS Platten drin, davon 3 in einem RAID5
* eine der 3 ist defekt, die 4. wurde ins RAID hinzugefügt
* das Beepen wurde abgeschalten
* defekte Platte hat noch Garantie
* https://jira.fem.tu-ilmenau.de/browse/FEMNET-502
* caffeine hat 1 kaputte SATA Platte
* hat auch noch Garantie
* die SATA-Platten in cocaine und caffeine werden aktuell _nicht_ verwendet
* https://jira.fem.tu-ilmenau.de/browse/FEMNET-505
* ray-controller hat 1 kaputte SATA-Platte
* hat wohl noch Garantie
* https://jira.fem.tu-ilmenau.de/browse/CAMPUSWLAN-168
* RMA für beide anschubsen
* Frage, ob es noch eine Cold-Spare mehr sein könnte?
* cocaine/caffeine haben jeweils 3x 600SAS 15k
* in javalon laufen 4x 300GB SAS 15k und 2x 300GB SAS 10k
* in bigmama laufen 4x 300GB SAS 10k
* 16 Platten produktiv => cold-spare gute Idee, z.B. 600GB SAS 15k (ca. 270€)
* wären dann 2 Platten cold-spare mit der einen aus der RMA
===== APs offline, wegen falscher Config =====
* im BI-Club aufgefallen, das APs nicht mehr online waren
* POE nicht als transiente Config, Portklasse Server (Standard für APs: Autoconf)
* ist bei einigen AccessPoints noch der Fall
* Neu: Server-Portklasse hat jetzt auch POE standardmäßig an
===== Netzausbau =====
* bei Prophis fehlen POE-fähige Switchports um Access-Points komfortabel anzusteuern
* 3x HP 3800 neu kaufen
* mit neuen Gbics 10GE möglich
* Block A
* 2x HP 3800 neu kaufen
* Block B
* 2x HP 3800 verbauen (derzeitig im L verbaut)
* Block L
* HP 5412 inklusive 4 Modulen
* zusätzlich noch minimal 4, maximal 6 Module
* Block Q
* Singlemodestrecken bis in den M (und H) existieren
* mit neuen Gbics 10GE möglich
=> Sammelangebotsanfrage mit verschiedenen Optionen (eventuell A weglassen, oder einige 10GE Gbics)
===== 10GE Strecken =====
* Reminder
* 10GE MM von M nach I, K 4a, 4c, 2c, D sind getestet
* https://wiki.fem.tu-ilmenau.de/technik/projekte/netzausbau_campus/10ge-mm
===== Sonstiges =====
==== FeM-Barebone 3 ====
* produziert Festplattenfehler
* auch bei getestet "guten" Platten
* min. noch das Netzteil testen, an sonsten gilt das Gerät offiziell als defekt
* Idee: alte P4 Barebones wegschmeißen und mal 2 neue Barebones kaufen
* anton sucht mal nach neuer Hardware
* muss mindestens 1 PCIe Fullprofile Karte vertragen
==== Temperaturmeldungen BR C ====
* Sensor 2 hängt direkt im Auslass der Klimaanlage
* normale Temperaturen zwischen 8 und 25°, außer die letzten 3 Tage zwischen 9-13 Uhr Dauerkühlung bis fast 0° runter, unklar was das ist
* Hinweis: dieser Sensor ist nur zur Datenerfassung und nicht direkt als Überwachung gedacht, daher wurden dafür nun die Benachrichtigungen deaktiviert
* der Sensor 1 dient zur Überwachung, hängt hinten oben hinter dem Schrank, liefert halbwegs sinnvolle Werte
===== Ende: 0:30 Uhr =====
\ No newline at end of file
====== Protokoll Techniktreffen 2016-05-26 ======
===== Beginn: 21:00 Uhr =====
===== luls =====
Anwesende: meineeiner, pegro, atze, phite, anton, schosch, mehdorn
===== Zukunft / Ersatz von BigMama =====
* im Rahmen aktueller Problemchen mit USB-Stick
* Kiste ist nicht nicht mehr die neueste
* läuft unter dem Radar
* man muss nicht immer warten bis Dinge kaputtgehen
* wie sieht man die Technologie VMWARE ESX
* will man sich auf eine Virtualisierungstechnologie stürzen oder will man weiter Diversifikation betreiben?
* in ESX 6 gibt es dann auch einen Webclient
* man könnte auch mal wieder das ESX upgraden
* VMware bietet den ESX Server gratis an
* beschneidet dabei aber Features
* es gibt z.B. keine Funktion um ein VM-Backup zu machen
* weder Hot-Copy noch mit ausgeschalteten VMs
* daher aktuell keine VM-Backups von außen
* vielleicht findet man noch raus wie/ob das geht
* man bekommt wahrscheinlich eine VM im ausgeschalteten Zustand noch runter aber dann muss man im Zweifel die virtuelle Partition komplett kopieren
* will man eine Schwesterkiste für bigmama hochziehen?
* meiste virtuelle Maschinen nicht Hyperwichtig
* es gibt einen VM-Konverter der VMs zwischen unterschiedlichen Systemen konvertieren kann
* damit kann man VM Export/Import machen
* das geht vermutlich auch (noch nicht getestet, da kein Plattenplatz)
* administrative Mithilfe ist immer gewünscht
* die Kiste ist mittlerweile auch 7-8 Jahre alt
* Hardware ansich läuft ganz gut
* eine Platte fällt mal immer aus dem Raid raus, rein-/rausstecken hilft aber
* ungern in dem Zustand belassen
* es gibt wenig was gegen den Umzug der bestehenden VMs auf andere Systeme spricht
* da die Backups nicht so richtig gehen wäre das mit einer Parallelinstallation auch unpraktisch
* anton hätte vlt Interesse an einer VM Kiste, aber nicht unbedingt ESX
* muss nur noch ein bisschen überzeugt werden ? ;)
===== WLAN - Kabel im Haus E =====
* ecki hatte vor 2 Wochen vorgeschlagen eine Elektrofirma damit zu beauftragen Kabel für WLAN im E zu verlegen
* erstmal beim Studentenwerk nachfragen ob man überhaupt darf und welche Firma die Elektroinstallation gemacht hat
* Watterot war heute ausgelastet, in der Woche ab dem 6. hat er aber wieder Zeit
* beim nächsten TT daher mehr
===== Haus L, Aufgang 8b Renovierung =====
* als wir das mitbekommen haben waren die Maler schon durch
* Kabelkanäle waren schon mit Silikon zu
* Zug ist abgefahren
* beim nächsten Aufgang haben wir vielleicht mehr Glück
* welcher das sein wird ist noch unklar
* passiert erst nächstes Jahr
* dann könnte man auch den jetzt renovierten Aufgange mit bestrahlen
===== Kabelschacht auf Mensawiese auf der anderen Seite des Weges =====
* Vorschlag Access Point per WLAN versorgen
* micha meinte das mit dem mesh sein noch nicht so günstig
* deswegen erstmal beim fiwak testen (anton)
* stand damals: Clients sind immer gedroppt
* aktueller stand: nicht bekannt
* gefühlt wirds eher schlechter als besser
* in letzter Zeit wird vermehrt bei Geräten der Vier-Adressmodus weggelassen
* alternativer Vorschlag neuer Kabelschacht auf der anderen Seite des Fußweges
* im Falle von Events mit aufwändigerem Netzbedarf geeigneter
* spart die Querung des Fußweges, sowmit werden die Kabel nicht mehr misshandelt an den Rändern
* aktuell einfach Medienwandler und Kabel oben am Gulli in einer Tüte fixieren und leicht zugänglich mache
* woher Strom nehmen und nicht stehlen?
* bei bisherigen Events wurde der Strom genommen, den das Event ohnehin aus dem Kasten neben dem Fahrradschuppen gezapft hat
* wieviel würde denn sowas Kosten?
* meineeiner findet mal raus
* eigentlich könnte man einfach einen neuen vertikalen Schacht zur Heizungstrasse machen
* dann könnte man mit einem großen Bohrer selbst Hand anlegen
* Kabelkanal liegt auf der Strecke vom bisher genutzen Gullideckel und Brunnen
* siehe storage/fem/Dokumente/Kartenmaterial Campus/Karte Campus mitte
===== C-Betriebsraum =====
* Vorschläge
* Inventur
* Idee:
* Diskussionsstatus im Wiki festhalten
* aus entsprechenden Protokollen destillieren was bereits abgestimmt wurde bzw. welche Lösungsansätze bereits existieren
* nochmal auf die Mailingliste schupsen und über aufgeführte Vorschläge diskutieren lassen
* nach 2-3 Wochen wieder für TT ankündigen und zuendebringen
===== Switche A =====
* werden vermutlich von Martin und Sören am kommenden Donnerstag verbaut
* schreiben noch eine Mail mit näheren Informationen
* Ankündigungsworkflow siehe [[https://wiki.fem.tu-ilmenau.de/technik/workflows/ankuendigung|Ankündigung]]
===== Switch L-8c und ProPhis =====
* kann man verbauen
* schnappt sie euch
===== WLAN-Ausbau =====
* martin und Sören haben Idee für Block A
* Räume, die über und unter dem BR liegen auch nutzen
* sind aus dem Flur offen zugänglich
* bisheriger Plan war sie in die Decke zu hängen
* hat aber keine abgehängte Decke
* so wie im B an die Wand spaxen
* vorher rausfinden wo Kabel liegen, damit man nicht vermuten muss
* Martin guckt am Donnerstag mal
* Vorschlag: Knippse mitnehmen und ordentlich dokumentieren
* man könnte die dort in einem der Kabelkanäle angebrachte Eventdose nutzen
* für genauere Lokalisierung, Wiki konsultieren
===== VPN-Cert-Ausstell-Kiste =====
* Martin installiert gerade das System
* gab erst ein paar Startschwierigkeiten, die sich aber erledigt haben
* Idee: Private Key vom CA auf eine Smartcard zu tun und per Kartenleser
* nur zum signieren verwendbar machen und nicht mehr direkt lesbar
* könnte übertrieben sein
===== Mensawiesen-WLAN-KIT =====
* nach der letzten WLAN-Aktion auf der Mensawiese hat Martin ein WLAN Kit zusammengestellt
* Inhalt und Anleitung: [[https://wiki.fem.tu-ilmenau.de/technik/howto/wlan-mensawiese|WLAN-Kit]]
* Entwurf darf gerne ergänzt, gekürzt bzw. verbessert werden
* Port im H-BR ist noch konfiguriert
* wird erstmal so gelassen, da dort kein Bedarf besteht
* bitte im Wiki vermerken
* es wurden defekte Medienwandler dabei entdeckt
* liegen gekennzeichnet im Technikschrank
* bitte an Jemanden mit Kompetenz diese zu testen
===== Sonstiges =====
* Chefchen hat ein passendes Direct-Attachekabel fürs Haus A und Akkus fürs Haus I rausgesucht
* auf Freigabe wird gewartet
* Freitag nachmittag wird wlan-controller tiefergelegt
* dann werden einige bereits abgeschaltete Kisten ausgebaut
* "Migration/Ausfall FeM Jabber/XMPP-Server ab dem 01.06.2016 15 Uhr"
* Dienst wird von "jabbah" (Linux) auf "xmpp" (FreeBSD) migriert